ZAHNARZTPRAXIS

DR. OLIVER POMMER

Tätigkeitsschwerpunkt Endodontologie

Versorgung von Perforationen 

Auch bei sorgfältigem Vorgehen bei der Wurzelkanalbehandlung kann es passieren, dass in komplizierten Fällen (z.B. bei stark gekrümmten Kanälen oder verlegten Wurzelkanälen) ein Wurzelkanalinstrument den Zahn perforiert, d.h., dass eine ungewollte Verbindung zwischen Wurzelkanalsystem und umgebenden Geweben entsteht. Diese kann oft (je nach Lage) unter zu Hilfenahme des Operationsmikroskopes mit einem speziellem biokompatiblem Zement verschlossen werden und der Zahn so auch langfristig erhalten werden.

Zahnarztpraxis Dr. Oliver Pommer  |  Linkstrasse 6  | 10785 Berlin  |  030 - 259 282 76  |